12-06-2017 | Corporate & Ad-hoc news | Finanznews

paragon AG prüft Marktumfeld für Fremdkapitalfinanzierung

Delbrück, 12. Juni 2017 – Vor dem Hintergrund des derzeit attraktiven Kapitalmarktumfeldes

prüft der Vorstand der paragon AG (ISIN DE0005558696) derzeit mehrere Optionen zur

Wachstumsfinanzierung sowie zur Refinanzierung der am 2. Juli 2018 fälligen

Schuldverschreibung. Daneben wird die weitere Optimierung der aktuellen

Finanzierungsstruktur angestrebt.


  • Vorstand prüft verschiedene Fremdfinanzierungsoptionen zum Zweck der Wachstumsfinanzierung sowie zur Refinanzierung der am 2. Juli 2018 fälligen Schuldverschreibung

  • Bankhaus Lampe und Hauck & Aufhäuser beauftragt

 

 

Artikel herunterladen (pdf-Dokument)