30-03-2017 | Corporate & Ad-hoc news | Finanznews

paragon Tochterunternehmen Voltabox erhält neuen Großauftrag für Lithium-Ionen-Batteriemodule

Die paragon AG [ISIN DE0005558696] hat heute einen neuen

Auftrag eines Großkunden für die deutsche Voltabox-Tochtergesellschaft bekannt gegeben.


  • Großkunde erteilt Auftrag für Gesamtenergieinhalt von 10 Megawattstunden (MWh)

  • Traktionsbatterien auf Basis der bewährten Lithium-Nickel-Mangan-Kobaltoxid-Technologie (NMC)

  • Produktion auf neuer, hoch automatisierter Fertigungslinie am Standort Delbrück

  • Auslieferung im laufenden Geschäftsjahr

Artikel herunterladen (pdf-Dokument)