03-03-2014 | Corporate & Ad-hoc news

paragon AG platziert weitere 3,0 Mio. Euro ihrer Unternehmensanleihe 2013/2018

Die paragon AG hat eine weitere Tranche ihrer im Juli 2013 begebenen Unternehmensanleihe platziert (ISIN: DE000A1TND93 / WKN: A1TND9). Die Emission im Volumen von 3,0 Millionen Euro erfolgte durch Privatplatzierung bei institutionellen Investoren. Valutatag ist der 03. März 2014, der Ausgabepreis betrug 102,5%. Damit erhöht sich das platzierte Gesamtvolumen der Anleihe (prospektiert: bis zu 20 Millionen Euro) auf 13,0 Millionen Euro.


Klaus Dieter Frers, Vorstandsvorsitzender der paragon AG: „Das anhaltende Investoreninteresse an unserer Anleihe zeigt, dass wir mit unserer Wachstumsstrategie auf dem richtigen Weg sind und dem Kapitalmarkt eine interessante Perspektive bieten."

Die zusätzlichen Mittel sollen hauptsächlich in den weiteren Aufbau der Geschäftsfelder Karosserie-Kinematik und Elektromobilität fließen.

Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner der Transaktion war die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main.

download article(pdf document)