27-04-2016 | Pressemitteilungen

paragon AG setzt Wachstumskurs im 1. Quartal ungebremst

Die paragon AG ist stark in das laufende Geschäftsjahr 2016 gestartet und konnte im ersten Quartal die Umsätze fast zweistellig um 9,4% von 21,2 Mio. Euro auf 23,2 Mio. Euro steigern. Das Wachstum wurde vor allem von der sehr guten Entwicklung in den Geschäftsbereichen Elektromobilität und Akustik getragen. Auch die Ertragskennzahlen lagen sämtlich auf oder über dem Niveau des Vorjahres. Für das Gesamtjahr bestätigt der Vorstand damit die Prognosen einer Umsatzsteigerung von 8% und einer EBIT-Marge von circa 9%.


 

  • Konzernumsatz steigt um 9,4 Prozent auf 23,2 Mio. Euro

  • EBITDA verbessert sich um 8,3% auf 3,0 Mio. Euro (Vorjahr: 2,8 Mio. Euro)

  • EBIT mit 1,4 Mio. auf Vorjahresniveau

  • Investitionen wie geplant bei 5,0 Mio. Euro (Vorjahr: 9,6 Mio. Euro)

  • Umsatz- und Ertragsprognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt

Artikel herunterladen (pdf-Dokument)