15-09-2015 | Pressemitteilungen

Zahlreiche Weltpremieren auf der IAA 2015

Die paragon AG nutzt die neuen Modelle Scalo und Karo, die der unabhängige Fahrzeughersteller Artega auf der IAA 2015 vorstellt, um Innovationen erlebbar zu machen. paragon präsentiert in beiden Technologieträgern zahlreiche Weltneuheiten, die sukzessive in die Großserie übertragen werden sollen.


Schon der frühere Artega GT fungierte ab 2007 als Visitenkarte von paragon zur Präsentation von Neuentwicklungen für Bedienung und Infotainment. Die Bedeutung von Artega Scalo und Artega Karo als Lernfahrzeug geht weiter. Die zweite Generation der Artega-Fahrzeuge dient als Kompetenzbeweis für die deutlich gestiegenen Fähigkeiten von paragon.

Zu den Innovationen, die paragon auf der IAA 2015 erstmalig zeigt, zählen folgende Produkte:

  • Erster automobiltauglicher Feinstaubsensor der Welt

  • Skalierbares, busbasiertes 800W-Soundsystem

  • Soundgenerator für Elektrofahrzeuge

  • Elektro-mechanisch einstellbare Frontflaps.

Artikel herunterladen (pdf-Dokument)