Jobs | Jobs - Karosserie-Kinematik

Ingenieur (m/w/d) Vorentwicklung

Für unseren Standort Delbrück (nahe Paderborn) suchen wir ab sofort einen Ingenieur (m/w/d) Vorentwicklung.


Referenznummer: E0127/2018

Einsatzort: Delbrück

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgabenbeschreibung:

  • Konzeption von neuartigen mechanischen und mechatronischen Bauteilen und -gruppen

  • Durchführung von strategischen Produktneuentwicklungen

  • Kommunikation mit Teamleitung, Fertigung und Einkauf für bestmögliche Lösungen

  • Kontakt zu Universitäten und Forschungsinstituten

  • Planung und Überprüfung der Erprobung eigener Baugruppen

  • Erstellung von CAD-Modellen für neue Produkte

  • Berechnungen der Bauteile falls erforderlich

  • Terminplanung und Priorisierung für eigene Aufgaben

Ausbildung:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar

Anforderungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der methodischen Konstruktion von mechanischen und mechatronischen Bauteilen

  • Erfahrung mit CAD-Systemen, optimalerweise mit Catia

  • Erfahrungen mit Patenten, bestenfalls sogar eigenen Patenten, von Vorteil

  • Weitergehende Werkstoff-Kenntnisse von Vorteil

  • Kenntnisse der wesentlichen Fertigungsverfahren wie Stanzen, Feinstanzen, Fließpressen, Strangpressen und Kunststoff-Spritzguss bzgl. Herstellbarkeit und Toleranzen von Vorteil

Persönlichkeitsmerkmale:

  • Kreativer Gestaltungswille, analytisches und ganzheitliches Denken sowie Leistungsbereitschaft

  • Selbstständige Arbeitsweise und Kundenorientierung

Sprachen:

  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

 

Kontakt

paragon GmbH & Co. KGaA

Artegastraße 1

33129 Delbrück

Tel.: +49 (0) 5250 9762-700

für einen Job bewerben